All-in99: Vöcklabruck

All-In99: Vöcklabruck

Im zentralen Alpenvorland:
Vöcklabruck, das „Tor zum Salzkammergut“.

Die Stadtgemeinde Vöcklabruck wird wegen ihrer Nähe zu den Seen des Salzkammergutes auch „Tor zum Salzkammergut“ genannt. Es liegt im zentralen Alpenvorland auf etwa 433 Meter Seehöhe am Fluss Vöckla und ist Zentrum der Vöckla-Ager-Senke, des zweitwichtigsten Wirtschaftsraumes in Oberösterreich.

Die Highlights
Ökologischer Massivholzbau mit Holzweichfaserdämmung, komplett ausgestattete Küche inkl. E-Geräte, Bad/WC eingerichtet, Vorraum mit Abstellschrank und Garderobe, Beleuchtung für Küche, Bad/WC und Vorraum, SAT-Anlage, Komfort-Carportstellplatz mit Abstellraum, barrierearme/ anpassbare Raumplanung, programmierbare Thermostate für sparsames Heizen, Vorbereitung für E-Mobilität und Videogegensprechanlage.

Projekt Details

Bauprojekt: 12 Eigentumswohnungen

Standort: 4830 Vöcklabruck

Nutzfläche: 737 m²

Baubeginn: Frühjahr 2018

Fertigstellung: Frühjahr 2019

Größen: ca. 50 und 60 m² zuzüglich Terrasse und Eigengarten bzw. Balkon

Heizung: Gaszentralheizung

Parken: 12 Komfort-Carportstellplätze und Abstellräume sowie 12 Komfort-Freistellplätze für Besucher

Projektvideo