• 30. April 2020

Mitarbeiterporträt: Regina Steininger

Mitarbeiterporträt: Regina Steininger

Mitarbeiterporträt: Regina Steininger

Mitarbeiterporträt: Regina Steininger 1024 651 martin

Regina Steininger ist als Assistentin der Geschäftsführung nicht nur die rechte Hand vom Pointinger Bau-Team, sondern unterstützt auch den Pointinger Immo-Bereich. Heute stellen wir die 44-Jährige aus dem Bezirk Eferding im Mitarbeiterporträt vor.

Seit wann arbeiten Sie bei Pointinger?

Seit etwas mehr als einem Jahr. Besonders spannend für mich: Gerade werden die fertiggestellten Wohnbauten in Strassfeld-Prambachkirchen übergeben. Und jetzt kommt schon das nächste Projekt in meiner Heimatgemeinde  – Mehrfamilienwohnen 3. Das freut mich persönlich sehr.

Wie sieht Ihr typischer Arbeitsalltag im Pointinger-Team aus?

Den gibt es eigentlich nicht 😉 und das gefällt mir auch besonders gut. Jeder Tag ist anders und meine Aufgaben sehr abwechslungsreich – auch die beiden Bereiche Bau und Immobilien.

Welche Projekte beschäftigen Pointinger derzeit? Welche Pläne gibt es, die Sie bereits verraten dürfen?

Wir stecken gerade mitten in der Vorbereitungsphase für das Mehrfamilienwohnen 3 in Prambachkirchen. Der Baubeginn ist für Herbst 2020 geplant. Das Spezielle bei diesem Projekt: Es handelt sich um Plusenergiehäuser, die eine positive Energiebilanz erzeugen.

Pointinger liebt Holz. Welche Vorteile beeindrucken Sie an dem natürlichen Rohstoff?

Vor allem die Nachhaltigkeit und die positive CO²-Bilanz. Als Mama von drei Kindern liegt mir die Zukunft der nächsten Generation besonders am Herzen. Ich freue mich, dass ich auch als Teil vom Pointinger-Team meinen Beitrag leisten darf.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit? Wie/Wo erholen Sie sich am liebsten?

Beim Treffen mit Freunden oder beim Garteln – das ist für mich Erholung pur.